Nimm Gelatine und stelle eine Gel-Platte her. Dann bestreiche diese mit Acrylfarbe deiner Wahl. Danach lege dein Aquarellblatt drüber und walze mit der Rolle die Rückseite. Immer das Blatt nacheinander mit einer neuen Farbe walzen, vorzugsweise von hell nach dunkel. Für Muster kann man alles dazwischen legen, was man findet und in der entsprechenden Größe zuschneiden. Ich habe z. B. Blätter von Bäumen, Netzverpackungen oder kaputte Federbälle benutzt. Viel Spaß dabei!

 

slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide